Vergangene Bookblinddates

Bookblinddate #3 - Die Detektive vom Bhoot-Basar

Die Detektive vom Bhoot-Basar aus dem Rowohlt Verlag spielt in Indien, ist ein Detektivroman mit Ermittlern, die auf eigene Faust agieren, und es geht um das Verschwinden von etwas. Wenn du ungewöhnliche Romane mit Einblicken in das Leben von Menschen magst und dabei Krimieinfärbungen bevorzugst, ist dieses Buch genau das Richtige für dich.

Das war unser Bookblinddate #3 - Die Detektive vom Bhoot-Basar
Das war unser Bookblinddate #3 - Die Detektive vom Bhoot-Basar

Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten

In Dankbarkeiten aus dem DuMont Buchverlag geht es um Worte, die verschwinden oder plötzlich nicht mehr gefunden werden wollen. Es geht um tiefe Verbundenheit und große Nähe. Und um eine Suche, die wichtiger denn je erscheint. Für alle Leser von ruhigen, bewegenden Geschichten.

Das war unser Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten
Das war unser Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten

Bookblinddate #5 - Miracle Creek

In Miracle Creek aus dem hanserblau Verlag geht um eine Verhandlung, um die Perspektiven vieler Figuren, die nur zusammen Sinn ergeben, eine verworrene Geschichte und einen Kriminalfall, der langsam entschlüsselt werden muss. Für alle Fans von spannenden Geschichten und leichten Krimis. 

Das war unser Bookblinddate #5 - Miracle Creek
Das war unser Bookblinddate #5 - Miracle Creek

Bookblinddate #6 - Das wirkliche Leben

Eine Siedlung, in der alle Häuser gleich aussehen. Ein Mädchen lebt dort mit ihren Eltern und ihrem Bruder. Alles scheint normal und nichts ist annähernd gut. Eine Tragödie, die sich vor den Augen der Geschwister ereignet, ist der Auslöser für so viele Dinge. Für Angst, die Hyäne, einen Befreiungskampf. Wie er endet? Lies selbst! Aufwühlend, mitreißend und bedrückend erzählt Das wirkliche Leben aus dem dtv Verlag eine Familiengeschichte, die man gespannt verfolgt und nicht mehr aus der Hand legen kann. 

Das war unser Bookblinddate #6 - Das wirkliche Leben
Das war unser Bookblinddate #6 - Das wirkliche Leben

Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland

In Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland aus dem Eichborn Verlag dreht sich alles um Serienmorde, britisches Flair und Rätsel, die nur mit absoluter Logik geknackt werden können. Das Ganze garniert mit einem Duo, das beinahe jedes Rätsel lösen kann. Wenn du Krimis mit ungewöhnlichen Ermittlern liebst und gerne Reihen liest, ist diese genau die Richtige für dich.

Das war unser Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland
Das war unser Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland

Bookblinddate #9 - Der letzte Satz

Wenn du Künstlerromane mit vielen guten Denkanstößen, einem Hauch von Ruhm und Liebe magst, dann solltest du dir Der letzte Satz aus dem Hanser Berlin Verlag nicht entgehen lassen. Geh mit uns auf Gedankenreise und lass den Text noch lange nachhallen.

Das war unser Bookblinddate #9 - Der letzte Satz
Das war unser Bookblinddate #9 - Der letzte Satz