Vergangene Bookblinddates

Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten

In Dankbarkeiten aus dem DuMont Buchverlag geht es um Worte, die verschwinden oder plötzlich nicht mehr gefunden werden wollen. Es geht um tiefe Verbundenheit und große Nähe. Und um eine Suche, die wichtiger denn je erscheint. Für alle Leser von ruhigen, bewegenden Geschichten.

Das war unser Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten
Das war unser Bookblinddate #4 - Dankbarkeiten

Bookblinddate #5 - Miracle Creek

In Miracle Creek aus dem hanserblau Verlag geht um eine Verhandlung, um die Perspektiven vieler Figuren, die nur zusammen Sinn ergeben, eine verworrene Geschichte und einen Kriminalfall, der langsam entschlüsselt werden muss. Für alle Fans von spannenden Geschichten und leichten Krimis. 

Das war unser Bookblinddate #5 - Miracle Creek
Das war unser Bookblinddate #5 - Miracle Creek

Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland

In Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland aus dem Eichborn Verlag dreht sich alles um Serienmorde, britisches Flair und Rätsel, die nur mit absoluter Logik geknackt werden können. Das Ganze garniert mit einem Duo, das beinahe jedes Rätsel lösen kann. Wenn du Krimis mit ungewöhnlichen Ermittlern liebst und gerne Reihen liest, ist diese genau die Richtige für dich.

Das war unser Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland
Das war unser Bookblinddate #7 + #8 - Die Oxford Morde und Der Fall Alice im Wunderland