Unsere letzten Buchboxen

Februar 2021 - Euphancholie

Kennst du diese Momente, in denen du gleichzeitig euphorisch und melancholisch bist, weil du den Augenblick genießt und gleichzeitig weißt, dass er nie zurückkommen wird? In unserem Februarroman nehmen wir dich mit in eine Kleinstadt. Es geht um vier Freunde, einen Sommer und den Zeitpunkt des Erwachsenwerdens. Nostalgisch, melancholisch, euphorisch und zum Sprung bereit, befindet man sich als Leser*in in Hard Land aus dem Diogenes Verlag in der ersten Reihe, mit Süßigkeitenduft in der Nase und einem Billy Idol-Song auf den Ohren. Bereit auf den Wellen zu surfen und alle Dinge zum ersten Mal zu erleben – die guten und die schlechten.

 

Du begleitest Sam mit dem „Metropolis Snack Bag“ in sein Kleinstadtkino, versetzt dich ins Jahr 1985 zurück und kannst dir zur Einstimmung Filme wie The Breakfast Club oder Zurück in die Zukunft anschauen. Oder du hörst die Playlist zum Buch (du findest den Link dazu auf dem Lesezeichen), um dich auf den Text einzustimmen. Die Burger-Socken von DOIY stehen für die Freundschaft der vier, das Diner als Treffpunkt und Sams Mut, dazuzugehören. In der Box findest du zwei Bögen mit Quiz-Karten zum Ausschneiden für ein „Erste Sätze“-Spiel. Dieses Lesezucker-Spiel spielen Sam und Kirstie im Roman und es steht für einen Teil von Kirsties Kindheit. Das Notizbuch von Bindewerk spiegelt zum einen die häufigen Scrabble-Spiele in Sams Familie wider, die unbeschwerten Momente, zum anderen führt Kirstie seit ihrer Kindheit ein Tagebuch mit bemerkenswerten Aussagen von Leuten in ihrem Umfeld. Vielleicht legst du damit deine eigene Sammlung an?

 

Mit dem geheimen Goodie kannst du dich diesmal vielleicht auch an etwas aus deiner Kindheit erinnern.   

 

Das war in unserer Schmökerbox - Euphancholie
Das war in unserer Schmökerbox - Euphancholie

Januar 2021 - Facetten

Was macht das Konzept von Gender aus? Wer schreibt vor, wer man zu sein hat? Wie man sich definiert? Niemand sollte das und doch entwickelt die Gesellschaft Repressalien, denen man sich nur mit viel Mut und Selbstbestimmtheit entziehen kann. In Mädchen, Frau etc. aus dem Tropen Verlag treffen die Facetten vieler Leben aufeinander, zeigen ein Miteinander, das von außen betrachtet oft unmöglich erscheint.

 

Freundschaften, die von so unterschiedlichen Einstellungen getragen werden, dass man sich wundert, wie sie funktionieren können. Konservative Grundeinstellungen, die von modernen aufgebrochen werden. Freie Partnerwahl, queere Themen, starke Frauen, alles wird zu einem Kaleidoskop, das aufzeigt, kommentiert und selten verurteilt. Die vielen starken Stimmen im Roman werden über den Lesezucker Beutel repräsentiert, den du auch zur Premiere des Theaterstücks im Buch mitnehmen kannst. Der Becher von HK Living ist so individuell wie jeder von uns und steht für viele gesellige Momente im Roman – mit Wein, Kaffee oder vielem anderen. Viele Figuren im Text haben Selbstzweifel, fragen sich, wer sie sind und was möglich ist. Die „30 Days Challenge Akzeptanz“ von DOIY bietet dir Anregungen für inneren Frieden und Akzeptanz und damit auch die Stärke, einzufordern, was zu möchtest.

 

Mit dem geheimen Goodie kannst du dich dieses mal vielleicht selbst motivieren.

Das war in unserer Schmökerbox - Facetten
Das war in unserer Schmökerbox - Facetten

Sonderbox - Teegeflüster

Intrigen, Verkupplungsversuche, Heimlichkeiten, Gerüchte. Briefe, die gewechselt werden, Kutschen, die man besteigt, Reisen, die unternommen werden. Gesellschaftlicher Status, vorteilhafte Heiraten. In unserer Sonderbox erhob sich häufig Teegeflüster, Besuche wurden gemacht und erwidert. Spaziergänge werden zu bedeutenden Augenblicken, Anstand und Moral gedehnt. Mach mit uns Landpartien, nimm an Teestunden teil und beteilige dich am allgemeinen Klatsch mit der Schmuckausgabe von Mansfield Park aus dem Coppenrath Verlag.

 

Alle Gerüchte rund um Fanny, Edmund und die Crawfords kannst du auf deinem Lesezucker Briefblock mitschreiben. Das Saatgut vom Coppenrath Verlag steht für Fannys Liebe zur Natur, aber auch für Mrs. Norris scheinbare Begabung, ihren Garten besser zu bestellen als ihre Nachbarn. Die Teetasse und das Teeei von GreenGate können dich nun bei jeder Teestunde begleiten und wer weiß, evtl. gibt es ja auch das ein oder andere Teegeflüster? Aber was wäre ein Jane Austen-Roman ohne seine gesellschaftlichen Ereignisse und die Kartenspiele? Damit du ab jetzt auch dort mitmischen kannst, waren ein Kartenspiel von VisseVasse sowie von uns gestaltete Whist-Regeln in deiner Box. Denn beim Kartenspiel erfahren die Figuren so einiges…

 

Mit dem geheimen Goodie konntest du diesmal noch mehr in die Szene eintauchen. 

Das war in unserer Sonderbox - Teegeflüster
Das war in unserer Sonderbox - Teegeflüster